Equipment

Der Umfang dieses Abschnittes mag auf den ersten Blick erschrecken, listet er doch wirklich all mein Werkzeug auf, welches ich zum Bemalen meiner Miniaturen benutze. Das gute Werkzeug eines Malers ist zwar die halbe Miete, doch sollte man sich zunächst auf das Wichtigste und Notwendigste beschränken. Erst mit der Zeit der fortschreitenden Erfahrung und wenn man richtig Spaß an diesem Hobby gefunden hat, kann man sich nach und nach alles zulegen


Zwei kleine Tipps zum Aanfang habe ich noch:

1. Mindestens 1x im Monat seinen Malplatz aufräumen. Damit wird einer Übermüllung vorgebeugt und einen besseren Überblick über sein Material gewährleistet!

2. Lasst euch Zeit beim Bemalen. Wer hetzt neigt zur Unachtsamkeit und dadurch entsteht meistens ein schlechtes Endergebnis!

Der Knecht