About me

Der Pinselknecht heißt im wirklichen Leben Jan Felix Meier (Jan Felix bitte ohne Bindestrich; Meier mit ei!) und ist nun mehr als 3x7 Jahre alt.

 

Der Knecht lebt in Deutschland. Genauer gesagt in dem schönen, beschaulichen Städtchen Detmold, NRW. Detmold liegt im Teutoburger Wald, da wo der Varus seine Legionen verloren hat und Hermann der Cherusker daran schuld war! Genau da, wo das vorzügliche Detmolder Bier gebraut wird!

 

Aufgewachsen ist der Knecht in dem kleinen Dörfchen Hövelhof, NRW. Hövelhof liegt an der A33 zwischen Bielefeld und Paderborn, in unmittelbarer Nähe der Ems-Quellen, westlich des Truppenübungsplatzes Senne (British Army).

 

Der Sound dieses „Pseudo-Schlachtfeldes“, der an manchen Tagen durch das Fenster seines Zimmers drang hat ihn und seine Malerei in keiner Weise beeinflusst!

 

Das liebste Hobby des Knechtes ist, wie man unschwer erkennen kann, dass Bemalen und Gestalten von Zinnminiaturen und das seit nun mehr als 10 Jahren. Seit einiger Zeit widmet er sich dem Modellieren von Miniatur(en)-Basen, den sogenannten Multi-Bases und hat begonnen diese in seinem Shop www.pk-pro.de zu vertreiben.

 

Der schulische und berufliche Werdegang soll euch auch nicht vorenthalten werden. Der Knecht absolvierte, nach seinem erfolgreichen Abschluss der Franz-Stock-Realschule, die Lehre zum Beruf des Maurers. Er ist aber als ein solcher schon lange nicht mehr tätig.  Nach bestandener Lehre absolvierte der Knecht seinen Zivildienst im Hause Bredemeier (Hövelhof) als Pfleger in der Altenpflege. Nach dieser Zeit holte er sein ABI(tour) auf dem Westfalen-Kolleg in Paderborn (Zweiter Bildungsweg) nach. Auf das Abi(tour) folge das Studiuim zum Diplom-Ingenieur des Technischen Umweltschutzes (Umweltingenieurwesen) an der Hochschule OWL, Höxter. Höxter liegt genau da, wo die Weser einen großen Bogen macht, im schönen Weserbergland!

 
 

Jetzt ist der Knecht als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule OWL, Detmold, im Labor für Siedlungswasserwirtschaft angestellt.

Und was ist mit der Zukunft? Nun, dass werden wir alle noch früh genug sehen!



Wettbewerbe - Die persönlichen Siege des Knechtes

 


Rat-Con 1998

Feuerelementar

1. Platz Großfiguren

 

Miniaturansichten 2004 - Red Devil

Egypt Princess

3. Platz Kategorie 1 - Einzelfiguren
BEST OF SHOW
Assassin Sonderpreis

Hatebot

2. Platz Kategorie 2 - Grosse Figuren
(Reiter, Monster etc.)
Excalibur Sonderpreis

Miniaturansichten 2005 – Red Devil

Claudio Pizarro

1. Platz Kategorie 2 - Einzelfigur Master
BEST OF SHOW

Golden Angel Contest 2006 – Golden Angel

Kapitän Herrmann von Stahle

1. Platz Kategorie Master-Class

Mini-Art-Con 2007 – Red Devil

Bogeyman

1. Platz Kategorie 4: Diorama 30mm

Duzi´07 – Goldene Duzi

Bogeyman

1. Platz Kategorie 3: Diorama / Vignette

Kapitän Herrmann von Stahle
 2. Platz Kategorie 2: Einzelminiaturen

Duzi´10 – Goldene Duzi

The Bug got the Trooper
 3. Platz Kategorie 7: Rising Master Vignette