Wasserbecher

Um die Pinsel immer richtig sauber machen zu können, braucht ein Maler auf seinem Maltisch immer mindestens ein(en) Wasserbecher/glas mit sauberem und frischen Wasser. Dieses Wasser kann man noch mit einem kl. Schuss Spülmittel versehen um es geschmeidiger zu machen (Siehe dazu: Spülmittel). Es empfiehlt sich zwei Wasserbecher zu haben, einen für Metallfarben und einen für Nichtmetallfarben. So entgeht man der Gefahr, dass die feinen Metallpigmente in die nichtmetallischen Farben gelangen. Es sieht auf der Miniatur reichlich blöd aus, wenn das Blau an einigen Stellen silbern glänzt! Am besten ist es, noch einen dritten Wasserbecher zu haben, in dem nur sauberes und frisches Wasser ist. Darin lassen sich die Pinsel noch einmal Endreinigen, nachdem man ihm im mit Spülmittel versetzten Wasser ausgewaschen hat.