Handhabung

Es ist unheimlich wichtig, die Miniaturen, die bemalt werden soll, richtig zu handhaben. Es passiert all zu leicht, dass die Miniatur anstößt oder runterfällt, wenn diese nicht richtig festgehalten wird. Bei einem Sturz besteht die Gefahr, dass Farbe abplatzt oder die Miniatur beschädigt wird. Wie schon weiter oben beschrieben ist es am besten, die auf die Base geklebte und grundierte Miniatur mit etwas Doppelklebeband auf eine mit Blei beschwerte Filmdose zu kleben. So ist problemlos an jede Stelle der Miniatur zu kommen und sie ist auch über Kopf zu halten, wenn von unten an der Miniatur gemalt werden muss. Auf diese Weise hat der Malier die Miniatur immer fest im Griff und unter Kontrolle, obwohl dieser sie selber nicht berührt. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei dieser Methode kein Fett von den Fingern an die Miniatur kommt, welches die Farbe unter Umständen nicht richtig haften lässt.

Hier findet Ihr einen sehr nütlichen Link mit Anregungen zu diesem Thema: